Über uns

Kollegium

Die Kleebach-Schule ist mit ca. 195 Schülerinnen und Schülern eine der größten Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Regierungsbezirk Köln. Die Schule besteht auf Grund ihrer Größe aus zwei getrennten Gebäuden, die Unterstufe befindet sich in der Von-Coels-Straße 162, die Mittel-, Ober- und Berufspraxisstufe befinden sich in der Lindenstraße 91.

Das Kollegium besteht aus ca. 58 Lehrkräften, sowohl Sonderschul- als auch Fachlehrer. Hinzu kommen Physiotherapeuten, Logopäden und ein Ergotherapeut. In jeder Stufe arbeiten zudem 3-4 FSJler bzw. BFDler.

Schulleitung

Schulleiterin Kathi Meiß-Schemmel

stellvertret. Schulleiterin Ulrike Rutert

 

Räumlichkeiten

Die Kleebach-Schule verfügt – neben den Klassenräumen mit jeweils eigenem Differenzierungsraum – über diverse Fachräume.

Dazu gehören: eine eigene Sporthalle, sowohl in der kleinen als auch in der großen Abteilung, ein Lehrschwimmbecken, ein Airtrampraum in der großen Abteilung, Sznoezzelenräume in beiden Abteilungen, zwei Holz- und ein Tonwerkraum, Kunst- und Theaterräume, drei Lehrküchen, zwei Trainingswohnungen sowie die Praxisräume von Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten.

die Sporthalle in der Abteilung Lindenstraße

das Lehrschwimmbecken

Physioraum

ein Holzwerkraum in der Abteilung Lindenstraße

der Airtrampraum gefüllt mit einem großen Luftkissen